Skandinavisches Sandwich für die Gäste

Am Wochenende hatten wir das Glück, das 20. Jubiläum vom luxemburgischen ScanShop zu feiern. Dort habe ich ein neues, einfaches aber ganz, ganz leckeres "fancy" Sandwich gegessen: es hatte typische skandinavische Noten durch die Garnelen mit Zitrone und Dill. Diese sind nur die wichtigsten Zutaten, aber gekochtes Ei und Salat machen die Geschmackskreation komplett. Das Ergebnis gefällt dem Auge und verwöhnt zudem die Geschmacksknospen. Das Sandwich lässt sich ganz schnell zubereiten und ist ein sicherer Erfolg im Kreis von Gästen.


Zutaten:

• Baguette-Scheiben
• Mayonnaise oder Crème Fraîche (z.B. mit Estragon, den habe ich benutzt - lecker!)
• kleine Salatblätter
• gekochte Eier, in Scheiben geschnitten
• kleine Garnelen
• Bio-Zitronen: waschen, dann in sehr dünne Scheiben aufschneiden, damit sie auch mit dem Sandwich essbar sind
• Dill, entweder tiefgefroren oder frisch gepflückt






Und das Ergebnis:







 Das Marmorbrett in Hausform von Bloomingville könnt Ihr bei Cinnamon Home kaufen.