Stimmungsvolle Eingänge in der Region

Ich sammle Bilder von Hauseingängen. Das mache ich gerne im Pinterest ;-). Aber noch lieber bin ich im realen Leben unterwegs, um bei einem Spaziergang durch unbekannte Dörfer die Atmosphäre eines jeden Dörfchens aufzuspüren.
Jeder Ort strahlt eine bestimmte Atmosphäre aus, die von vielfältigen Einzelheiten abhängt.  Unter Anderem  ist sehr bedeutsam, wie einladend die jeweiligen Haustüren sind.
Daneben sind Elemente wie Zäune, die Art der vorhandenen Pflanzen, und die Sorgfalt, mit der der Zustand gepflegt wird, sehr wichtig.
Das alles, zusammen  mit Kopfstein gepflasterten Straßen und ins Straßenbild eingerahmte Brunnen gibt den globalen Zustand eines Ortes wider.
Aber nichts wirkt so persönlich wie die Eingangstüren der Häuser! Von dort beginnt der persönliche Wohnraum und so gesehen ist die Haustüre eine Visitenkarte des darin Wohnenden.
Eingangstüren werden oft saisonal mit Türkränzen verziert. (Darüber wird hier ein eigener Beitrag kommen.)
Zusammengefasst kann man sagen:
Eine Eingangstür begrüßt die Gäste aber auch die Eigentümer: es ist eine schöne Art , auf diese persönliche Weise zu Hause anzukommen oder willkommen geheißen zu werden.
Ich habe eine kleine Sammlung von luxemburgischen Eingangstüren, die ich bei diversen Bummelzügen durch diese Dörfchen fotografisch eingefangen habe.

(Um dem Schutz der Privatsphäre zu genügen, schreibe ich keine genaue Ortsangabe)


Ich denke, sie beschäftigen sich mit Kühe, oder? :)




In einem Weindorf....





Es ist so detailsreich!


und am Ende: Tür in Lieblingsfarbe:

Schöne Grüße an Euch!